Wandern im Bayerischen Wald

 

Kanutour am Regen

Kötzting - Cham

Rubrik: Kanu-Tour | Länge: 22 km | Dauer: 5 Std. | Höhenunterschied: m

Ausgangspunkt

Blaibacher Stausee

Verlauf

Unter den Paddlern galt der Regen schon immer als einer der schönsten Wanderflüsse Bayerns. Die klassische Bootswanderstrecke beginnt vom Blaibacher Stausee (bei Kötzting), und führt in 5 Tagesetappen nach Regensburg. Der Charakter dieser Strecke ist ruhig und gemütlich. Der Bootswanderweg vom "Blaibacher See nach Regensburg" birgt auch für wenig geübte Paddler keine wirklich nennenswerten Schwierigkeiten. Die ausgebauten Umtragestellen, Rast- und Zeltplätze sowie Übernachtungsmöglichkeiten erleichtern die Wanderfahrt mit Gepäck. Die Ein- und Aussetzstellen, die Rast- und Gefahrenstellen sind beschildert. Bitte beachten Sie die Verhaltensregeln fuer die Durchfahrt des Schutzbereiches der Regentalaue.
Die offizielle Bootswanderstrecke vom Blaibacher See bis Regensburg
1. Tagesfahrt (Blaibach - Cham 22 km)
2. Tagesfahrt (Cham - Roding 22,5 km)
3. Tagesfahrt: (Roding - Nittenau 23,5 km)
4. Tagesfahrt: (Nittenau - Ramspau 19,5 km)
5. Tagesfahrt: (Ramspau - Regensburg 20,5 km )
Zeichen und Abkürzungen

Blaibacher See
107,5 Einstieg unterhalb der Wehrmauer, bei Infotafel
105,0 Straßenbrücke, mittig durchfahren
102,0 Eisenbahnbrücke l fahren, Straßenbrücke zweites Joch von links fahren
99,0 Achtung Blockstrecke - Strömung - rechts fahrbar
98,0 Urleiten, ca. 300 mtr. starke Strömung Verblockung
96,0 Chamerau, Wehr fahrbar über Floßgasse, hohe Wellen!
oder links 300 mtr. umtragen, vor Strassenbrücke wieder einsetzen
95,6 Chamerau Brücke, Brotzeitplatz, danach zahlreiche Windungen
88,5 Chammünster, Kirche , Burgruine
86,7 Cham Wehr rechts umtragen.
86,6 rechts Einmündung Chamb
86,2 r Kanuclub mit Campingplatz
85,0 Cham Strassenbrücke am rechten Ufer
Wir beenden hier die Tour.

Anfahrt

Blaibach See, Kötzting

Tip

Chammünster, shesneswerte Münsterkirche, Burgruine Ödenturm

Beste Jahreszeit

Frühjahr bis Herbst

Einkehralternativen

Karten

Beschreibung

Eine der schönsten Bootswaderstrecken Bayerns.

Unter den Paddlern galt der Regen schon immer als einer der schönsten Wanderflüsse Bayerns. Die klassische Bootswanderstrecke beginnt vom Blaibacher Stausee (bei Kötzting), und führt in 5 Tagesetappen nach Regensburg. Der Charakter dieser Strecke ist ruhig und gemütlich. Der Bootswanderweg vom "Blaibacher See nach Regensburg" birgt auch für wenig geübte Paddler keine wirklich nennenswerten Schwierigkeiten. Die ausgebauten Umtragestellen, Rast- und Zeltplätze sowie Übernachtungsmöglichkeiten erleichtern die Wanderfahrt mit Gepäck. Die Ein- und Aussetzstellen, die Rast- und Gefahrenstellen sind beschildert. Bitte beachten Sie die Verhaltensregeln fuer die Durchfahrt des Schutzbereiches der Regentalaue.
Die offizielle Bootswanderstrecke vom Blaibacher See bis Regensburg
1. Tagesfahrt (Blaibach - Cham 22 km)
2. Tagesfahrt (Cham - Roding 22,5 km)
3. Tagesfahrt: (Roding - Nittenau 23,5 km)
4. Tagesfahrt: (Nittenau - Ramspau 19,5 km)
5. Tagesfahrt: (Ramspau - Regensburg 20,5 km )
Zeichen und Abkürzungen


1. Tagesfahrt (Blaibach - Cham 22 km)
107,0 Blaibacher See: Einstieg am linken Ufer unterhalb der Wehrmauer, Sitzgruppe und Informationstafel.
105,5 Blaibach: Rastplatz am linken Ufer, Sitzgruppe, Grillplatz und Informationstafel. Vorsicht bei der Brücke: Steine, mittleres Joch durchfahren!
102,0 Miltach: Zwei Brückendurchfahrten: Steine im Flussbett! Rastplatz am linken Ufer, Sitzgruppe, Informationstafel am Sportplatz.
100,0 Durchbrochener Felsriegel vor Urleiten, rechts fahrbar, Blockstrecke, starke Strömung.
99,0 Urleiten: Verblockte Schwallstrecke auf 300 Meter, flotte Strömung, Spritzdecke schliessen.
96,0 Chamerau: Wehranlage Chamerau Floßgasse, hohe Widerwellen, Ausstieg am linken Ufer (vor Wehr), ca. 300 Meter umtragen. Vor Strassenbrücke einsetzen, Untiefen mit Kehrwasser.
95,6 Chamerau: Rastplatz am linken Ufer (ca. 100 Meter nach Brücke), Sitzgruppe, Grillplatz, Informationstafel, WC.
89,5 Chammünster: Rastplatz am linken Ufer bei Satzdorfer See, Sitzgruppe, Informationstafel, bedeutende Münsterkirche, Urkirche des Oberen Bayerischen Waldes, Burgruine Ödenturm am Fusse des Lamberg.
86,5 Cham: Wehranlage Cham-Altenstadt Rechts umtragen.
86,4 Rechts: Mündung der Chamb
85,0 Cham: Rast- und Zeltplatz nach Strassenbrücke am rechten Ufer, Sitzgruppe, Informationstafel. Bootshaus des KC Graf Luckner Cham. Chamer Freizeitbad ca. 150 Meter entfernt, WC ca. 200 Meter.
Homepage Cham

Author

Hans Frait, 08541 - 911 989

Wellness & Wandern

Wellnesshotel und Wanderhotel in Bayern
Das ****Superior Wellnesshotel Jagdhof ist auch als Wanderhotel im Bayerischen Wald zu empfehlen. Was kann es Schöneres geben, als nach einer ausgiebigen Wanderung in der grössten Hotel-Bäder- und Wellnesslandschaft Bayerns zu entspannen?

Wandern und Wellness

 

Wanderhotels
Bayerischer Wald

Wanderhotels Bayern

Hotelurlaub und Wandern im Bayerischen Wald - Hier finden Sie zahlreiche Wanderhotels im Bayerischen Wald. Erleben Sie die einmalige Naturlandschaft im Bayerischen Wald.

Wanderhotels

 

 

Wanderpensionen
Bayerischer Wald

Wanderpensionen Bayern

Pensionen und Wandern in Bayern - Hier finden Sie zahlreiche Wander - Pensionen im Bayerischen Wald. Genießen Sie Ihren Wanderurlaub in einer der zahlreichen Wander-Pensionen in Bayern

Wanderpensionen

 

Wander-Ferienwohnungen Bayerischer Wald

Wander Ferienwohnungen Bayern

Ferienwohnungen zum Wandern im Bayerischen Wald - hier finden Sie zahlreiche Ferienwohnungen ideal zum Wandern in Bayern in ruhiger Lage am Waldesrand oder direkt an herrlichen Wanderwegen im Bayerischen Wald.

Ferienwohnungen

 

Wander-Ferienhäuser Bayerischer Wald

Wander Ferienhäuser in Bayern

Ferienhäuser zum Wandern im Bayerischen Wald - hier finden Sie zahlreiche Ferienhäuser in ruhiger Lage am Waldesrand oder direkt an herrlichen Wanderwegen im Bayerischen Wald. Ferienhäuser sind ideal zum Wandern im Bayerischen Wald

­Ferienhäuser

 

Wander-Bauernhöfe Bayerischer Wald

Wandern und Bauernhöfe in Bayern

Wanderbauernhöfe im Bayerischen Wald. Umgeben von Wiesen und Wälder laden die Bauernhöfe Bayerischer Wald zum Wandern in Bayern ein.

Wanderbauernhöfe